Saisonstart 22 - Bambergs erstes Restaurant mit "veganem Braten"

Liebe Gäste, noch eine Woche bis zu den Osterferien, dann beginnt für uns die offizielle Sommersaison 2022. Ab dem 11.4. findet ihr hier auf der Homepage also dann unsere feste Speisekarte für dieses Jahr. Zusätzlich zur Hauptspeisekarte gibt es dann noch eine wechselnde Monatskarte.


Für alle, die uns schon vorher kannten :

Wir orientieren uns nun mehr an unseren allseits beliebten Schnitzelvarianten und bauen auf diesem Thema deutlich auf, da die Schnitzelgerichte in den letzten beiden Jahren völlig durch die Decke gingen - vielen Dank an dieser Stelle für eure wahnsinnig tollen Feedbacks, wir freuen uns sehr darüber und haben dies zum Anlass genommen, noch ein paar weitere, kreative Varianten in die Karte aufzunehmen.


Nichtsdestotrotz bekommt ihr natürlich auch weiterhin unser leckeres Schäuferla und auch einen weiteren wechselnden Monatsbraten bei uns. Die Sparte Braten haben wir - zumindest für den Sommer - dieses Jahr mal ordentlich ausgedünnt, da die Nachfrage jährlich deutlich zurückgeht - soll aber nicht heißen, dass die Fleischliebhaber nicht mehr in ihren Genuss kommen, die Auswahl wird nur etwas kleiner.


Was hingegen gefragter ist denn je ist die vegane Küche.

Da wir keine Freunde von künstlichen "Fleischersatzprodukten" und allgemein keine Convinience-Fans sind, haben wir für unsere veganen Gäste einen sehr vielfältigen, selbsthergestellten Gemüsebratling entwickelt, den man bei uns sogar mit Kloß und Kraut als "veganen Braten" serviert bekommt. Damit sind wir Bambergs erstes Restaurant mit einem veganen Braten und freuen uns auf viele neue, neugierige, vegane Gäste :-)


Nadine und Julian mit Team.



22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen